Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Innovationspreis Austrofoma
Der Neue K304
Firmengebäude
*NEUHEIT* ESK 2,0
K602 GH vor dem Kaisergebirge
Übergabe des 1000. Kippmast an Matthias Weißenbacher
 

Am Samstag, 21. Oktober lud die Koller Forsttechnik Fachpublikum, Kunden und Interessierte zum Tag der offenen Tür am Betriebsgelände und zu Vorführungen im nahe gelegenen Waldstück im Kufsteiner Wald. Im Mittelpunkt standen die innovativen Eco-Produkte mit elektrischem beziehungsweise Elektro-Hybridantrieb.

Die Herbstsonne wärmte die Gäste, die mit fachmännischem Blick auf den bunt gefärbten Wald schon darauf warten, wieder ins Holz zu gehen. Damit sie dort neben schönen Farben auch reine Luft und etwas weniger Lärm genießen können, hat das Kufsteiner Unternehmen Koller - als erste Firma weltweit - Forstmaschinen mit Elektro- beziehungsweise Hybridantrieb als Alternative zu Maschinen mit Verbrennungsmotoren entwickelt. Über 300 interessierte Besucher beobachteten die Vorführungen im nahe gelegenen Testgelände der Firma Koller.

Die K507H-e Hybrid-Konzeptmaschine, die den Austro Foma Innovationspreis 2015 gewonnen hat, setzt auf die ökologische Alternative des diesel-elektrischen Hybridantriebs mit Energiespeicher. Das reduziert den Dieselverbrauch um 50 Prozent, minimiert die Lärm- und Geruchsbelastung und senkt Wartungskosten. Dazu passend wurde auch der Elektroseilkran ESK 2,0 - ebenfalls Gold-Gewinner des Innovationspreises 2015 - vorgestellt. Mit einer ausgeklügelten Technik, höherer Effizienz, großen Einsparungen bei Wartungen und Verzicht auf Akkuwechsel und Kraftstoffe ist er für die Anforderungen an nachhaltige und verantwortungsvolle Forstarbeit die perfekte Ergänzung.

Neben den Elektro-Forstgeräten wurden Stihl Motorsägen, E-Bikes und E-Autos präsentiert, um ein großes Spektrum an Elektrotechnologie erlebbar zu machen.

Am Betriebsgelände konnten sich die Besucher bei passender Musik mit Getränken und Würstel stärken. Für kleine und große Kinder sorgten Geschicklichkeitsspiele wie Baumstapeln mit einem Greifkran für Unterhaltung. Mit diesem Eco-Tag hat Koller Forsttechnik bewiesen, dass es eine echte Alternative zu Verbrennungsmotoren gibt - auch in der Forstwirtschaft.

 

ECO Tag Koller 9ECO Tag Koller 14

ECO Tag Koller 68ECO Tag Koller 29

 

Koller auf facebook

Koller Webshop

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Koller auf Youtube

 
 
 
 
koller gmbh, koller areal, koller forsttechnik, konrad forsttechnik, forsttechnik, Koller, K300, K301, K303, K500, K501, K507, K601, K701, USKA, SKA, MSK, Funkchoker, Chocker, Toweryarder, Tower yarder, forsttechnik raupe, koller k500, kippmastgeräte, koller forstliche maschinen, koller k300, koller k301, seilkran, www.kollergmbh.com, slackpulling carriage, kollergmbh, keilspannklemme, baumsteigeisen, koller ska 1, mastabspannung, metora vmb 280, ska 25, koller seilkran, kippmast, seilkraene, gebrauchtmaschine, gebrauchte maschine, gebrauchtmaschinen forsttechnik,gebraucht kippmast , getriebe nmv, parkforst pilis, wis forst, seilzugtechnik, ska-1 carriage, koller yarding, yarder carriage, fällkeil, fällkeil hydraulisch, fällkeil mechanisch, seilrolle, seilreiter mit bremse